Schwarz-Weiss-Cup 2020/2021


Gespielt werden 100 Wurf über Bahn 1-5 10/10, es gibt 3 Eingewöhnungswürfe auf der Anfangsbahn, geschrieben wird untereinander.

 

Der zuerst Genannte legt vor, der Zweitgenannte muss das vorgelegte Ergebnis überbieten.

 

Alle Spieler, die am 7er-Pokal der abgelaufenen Saison mitgespielt haben, erhalten ein Freilos.

 

In diesem Jahr spielen unsere beiden Deutschen U14-Meister mit um den Pokal. Sie werden mit einem Durchschnitt von 720 Holz angerechnet.

Patrick hat Tobi Sch. 54 Holz statt der vorgegebenen 9 Holz Vorsprung gegeben.